Württembergische Meisterschaften 2014

 

Pistole 9mm:

    In der Herrenklasse musste sich Andreas Stock, dem im Endkampf stark    schießenden Michael Arbogast von der SAbt Durrweiler, knapp    geschlagen geben und hat somit das Treppchen knapp verfehlt!

    In der Herrenaltersklasse konnte Michael Pares seinen 1. Platz vom    Vorkampf, im Endkampf mit starken 98 Ringen bestätigen!

    In der Mannschaftswertung konnte unsere 1. Mannschaft mit einem    etwas unglücklichen Einzelergebnis einen guten 2. Platz belegen!

    Die 2. Mannschaft belegte mit einem akzeptablem Ergebnis den 5.    Platz! Dies sollte auch lässig reichen, um nach München zu fahren!


Revolver 357 MAG:

    In der Herrenklasse musste sich Alexander Schell, dem im Endkampf    stark schießenden Vereinskameraden Andreas Stock , knapp geschlagen    geben und musste sich somit mit einem 4. Platz zufrieden geben!

    In der Herrenaltersklasse musste sich Michael Pares im Endkampf    einen Zweikampf um Platz 1 stellen! Diesen konnte aber Siegfried    Häffner von der SVng Geifertshofen knapp für sich entscheiden!
    Michael Pares erreichte somit einen sehr guten 2. Platz  !

    In der Mannschaftswertung konnten unsere Mannschaften einen    Doppelsieg hinlegen! Die SGi Korb-Steinreinach musste sich, mit    einem unglücklichen Einzelergebnis, geschlagen geben!
    Auch hier sind beide Mannschaften für München gebucht!

Revolver 44 MAG:

    In der Herrenklasse konnte sich Alexander Schell für den Endkampf    qualifizieren, der  3. Platz war aber nicht erreichbar!

    In der Herrenaltersklasse konnte Michael Pares, für die SGes Bad    Boll startend, seinen 1. Platz vom Vorkampf, im Endkampf mit    brauchbaren 93 Ringen verteidigen!

    In der Mannschaftswertung konnte die Mannschaft von SGes Bad Boll    (Michael Pares, Klaus Bayer, Werner Staudinger) den 1. Platz    erreichen!

    Hier wird es nur für diese Mannschaftsschützen ein Ticket nach    München geben!

Pistole 45 ACP:

    Hier gab eine Überraschung :

    In der Herrenklasse konnten sich Alexander Schell, Benedikt Kerßens    und Jörg Günschmann für den Endkampf qualifizieren! Dort konnte Jörg    Günschmann,
    mit einer stärkeren Serie, seinen Mannschaftskamerad Benedikt    Kerßens, den 2. Platz streitig machen!

    In der Herrenaltersklasse konnten sich Michael Pares und Werner    Staudinger für den Endkampf qualifizieren!
    Dort wurde Michael Pares von dem stark schießenden Markus Frech von    SGi Korb-Steinreinach vom 2. Platz auf dem 3. Platz verdrängt!
    Werner Staudinger konnte in dem Kampf um den 3. Platz nicht    eingreifen und behielt seinen 4. Platz!

    In der Mannschaftswertung konnten unsere Mannschaften, mit starken    Ergebnissen, erneut einen Doppelsieg hinlegen!
    Auch hier sind beide Mannschaften für München gebucht!

    Auch mir sollte es, in dieser Disziplin, für einen Start in München    reichen!

 

 

 

12. Schießmarathon

 

Hier zu den Ergebnissen des

 

100-Schuss-Turnier

 

Luftgewehr und Luftpistole 

 5. April 2013 – 21. April 2013

 

IMGP4157

Page 4 of 5